Donnerstag, 19. April 2012

An der See...




nur mit den Händen hochgezogen, wouhu


2 "Frauen" & die gleiche Kleidung, oh oh :D

der hat die Ruhe weg ;D






















Jetzt bin ich zwar schon seit 8 Tagen wieder zu Hause, hab es aber immer noch nicht geschafft zu posten. Bzw. hatte ich manchmal auch einfach keine Lust. Aber dafür entschuldige ich mich & überhäufe euch mit Bildern, haha :)
Zu dem Urlaub gibt's nicht sooo viel zu erzählen. Wir hatten ein süßes, kleines Haus, was ihr auf dem letzten Bild auch sehen könnt. Ich habe direkt unterm Dach geschlafen. Das war echt genial :D
Wir sind fast jeden Tag in ein Restaurant gegangen, weil das bei Tante & Onkel so üblich ist. Für mich war's total ungewohnt. In dem einen Restaurant waren wir dreimal & die hatten sooo einen leckeren Salatteller mit Putenstreifen, dass ich den wirklich jedes Mal gegessen habe & meine Tante/Onkel mir dann schon verboten haben den nochmal zu essen :D
Was richtig cool war war das Phänomenta. Das ist so ein Experimentehaus. Dort kann man sich stuuundenlang aufhalten ohne dass es langweilig wird. Außerdem sind wir mal mit dem Zug wo hingefahren & sind dann zurück gelaufen. Bei einer alten Windmühle waren wir auch. Das ist sooo ein schönes Fotomotiv...Hachja.
Ansonsten waren wir eigentlich die meiste Zeit.....auf'm Spielplatz :D  Meine kleine Cousine wollte immer nur auf den Spielplatz. In dem Urlaub habe ich erstmal gemerkt was dieses 3,5jährige Kind schon für eine Persönlichkeit ist & wie sie ihre Eltern oft im Griff hat... Nunja, bei mir weiß sie, dass sie sich nicht alles erlauben kann. Und das ist ganz gut so.
Alles in allem kann ich sagen, dass es ein ganz schöner Urlaub war, aber auch öfters langweilig. Man merkt eben dass meine Tante/Onkel & ich nicht auf der gleichen Ebene sind. Mein Onkel ist selbstständig & hat eine Firma die gut läuft, meine Tante arbeitet bei EnviaM und ich bin ein Mensch, der nicht viel Wert auf Geld legt...um es mal so auszudrücken.
Um nochmal kurz & knapp auf die Bilder einzugehen : Ich liebe das Meer, ich liebe es mal wieder Kind zu sein, ich liebe Spaziergänge und Sonnenschein, ich liebe alte Windmühlen & Backsteinhäuser, ich liebe Vögel und ich liebe blühende Bäume.


Bis bald, ihr Lieben.
Sophie

P.S.: Demnächst muss ich euch uuunbedingt eine Sängerin zeigen, die ich vor einigen Tagen entdeckt habe. Ich liebe ihre Stimme & ihre Songs und ich möchte, dass auch ihr etwas davon habt. Aber noch mehr Bilder bzw. Links wären heute zu viel geworden :P

Kommentare:

  1. Lovely blog! :)
    thegreenraybans.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. I miss the ocean, I have a countodow to my trip to teh Dominican Republic. Almost time x

    AntwortenLöschen